gefördert von:

under the patronage of:

The President of European Commission

Department of Economic and Social Affairs
UNDESA
NGO section / ECOSOC

State University of Saint Petersbourg

Comitè economique et social europèen


Ministry of Regional Development and Local Government
--
Ministry of Economics
--
Ministry of Foreign Affairs
--
Ministry of Education and Science


International Ontopsychology Association
NGO in special consultative status with the Economic and Social Council of United Nations

Ministry of productive Activities

Rigas City Council

Italian Institute for Foreign Trade

Internet Holding, Russia

 

 
Internationaler Kongress
Business Intuition 2004

 
wissenschaftliches programm
vorträge und posters

BESTIMMUNGEN FUR VORTRAGE UND POSTER

Die Teilnehmer, die eine individuelle Arbeit präsentieren möchten, können zwischen Vortrag und Poster auswählen.
Sowohl Vorträge als auch Posters werden je nach Thema gruppiert.
Jeder Vortrag ist auf maximal 20 Minuten begrenzt (inkl. 3 Minuten für Diskussion und Fragen des Publikums).
Die Poster Sessions sollen den Ideenaustausch zwischen Autoren und Teilnehmer fördern und werden dementsprechend organisiert.
Die allgemeinen Bestimmungen für die Vorbereitung der Posters findet man in der endgültigen Version des Programms.
Auf der Grundlage der wissenschaftlichen Qualität der aufgeworfenen Abstracts, der Priorität der behandelten Themen und der verfügbaren Zeit, kann die Wissenschaftliche Kommission die Präsentationsart der individuellen Arbeit entweder akzeptieren oder modifizieren, und bestimmen, was in einem Vortrag und was in der Postersession präsentiert werden soll.

oral and poster presentation form