gefördert von:

under the patronage of:

The President of European Commission

Department of Economic and Social Affairs
UNDESA
NGO section / ECOSOC

State University of Saint Petersbourg

Comitè economique et social europèen


Ministry of Regional Development and Local Government
--
Ministry of Economics
--
Ministry of Foreign Affairs
--
Ministry of Education and Science


International Ontopsychology Association
NGO in special consultative status with the Economic and Social Council of United Nations

Ministry of productive Activities

Rigas City Council

Italian Institute for Foreign Trade

Internet Holding, Russia

 

 
Internationaler Kongress
Business Intuition 2004

 
 
topic category list

  

1 Intuition: Geschichte, Theorien und Disziplinen
1.1 Was ist die Intuition
1.2 Geschichte
1.3 Psychologische Theorien
1.4 Philosophische Theorien
1.5 Ökonomische Theorien
1.6 Gesellschaftliche Theorien
1.7 Ethik und Business Intuition
1.8 Ontopsychologie und Intuition

2 Business Intuition
2.1 Unternehmensgründung
2.2 Unternehmens- Management
2.3 Leadership und Betriebsführung
2.4 Ausbildung
2.5 Life Long Learning
2.6 Unternehmensberatung
2.7 Unternehmerpersönlichkeit
2.8 Core-business
2.9 Junge Unternehmer
2.10 Knowledge deficit
2.11 Problem solving; decision making
2.12 Informativer Prozess und Gedankengang
2.13 Kommerzielle Tätigkeiten
2.14 Kleine und Mittlere Unternehmen
2.15 Project Management
2.16 Marketing
2.17 Business Communication
2.18 Import-export
2.19 Neue (naive) Märkte
2.20 Börse
2.21 Konkurrenz
2.22 Banksysteme
2.23 Finanzsysteme
2.24 Investitionslogik
2.25 Form und Struktur der Verwirklichung
2.26 Vom Misserfolg bis hin zum Erfolg
2.27 Wann sollte man sich für den Konkurs entscheiden
2.28 Wie sollte man den Konkurs lenken
2.29 Gewinn und Zukunft
2.30 Erfolg und Gefahren
2.31 Variablen und Ansatzpunkte des wirtschaftlichen Punktes
2.32 Intuition und Memetik

3 Business Intuition und Manager- Psychologie
3.1 Organisationsmodelle
3.2 Organisatorische Betriebsstrukturen
3.3 Organisationspsychologie
3.4 Mitarbeiterauswahl
3.5 Kompetenzentwicklung
3.6 Organisation der menschlichen Ressourcen
3.7 Leadership und Gruppenkooperation in den Organisationen
3.8 Vollmacht
3.9 Führungsnachfolge

4 Business Intuition und Gesellschaft
4.1 Individualismus und Kollektivismus
4.2 „Einheimische“ Intuition
4.3 Politische Konflikte und Lösungen
4.4 Internationale Verbindungen und Handelsbeziehungen
4.5 Gesetzlicher Entscheidungsprozess
4.6 Globaler Markt und lokale Gesetzgebung
4.7 Psychologie des Business im lokalen, gesetzlichen und institutionellen Bereich

5 Business Intuition und persönliche und individuelle Unterschiede
5.1 Einsschätzung der Persönlichkeit
5.2 Geschlechtsunterschiede
5.3 Interpersonelle und Beziehungsprozesse
5.4 Gruppendynamik und Gruppenprozesse
5.5 Gesellschaftlicher Einfluss und Kommunikation
5.6 Ethnie und Business
5.7 Verhaltensmodelle und wirtschaftliche Targets
5.8 Lebensstil und Intuition
5.9 Intuition und Stress
5.10 Intuition und Wettbewerb
5.11 Empfindung - Viszeralität - Intuition
5.12 ästethik
5.13 Gesellschaftliche bzw. ökonomische Motivation
5.14 Die Genauigkeit der fünf Sinne
5.15 Der sechste Sinn
5.16 Psychologische Tests und die Messung der Business Intuition
5.17 Künstliche Intelligenz und fachkundige Systeme

 
 



© Copyright 2004 FOIL [Fostering Ontopsychological Interdisciplinary Leadership skills]

All contents published on this site are copyright of FOIL. Texts and graphics on this site may not be reproduced without written permission from the Publisher.